Untermenu

24 - Stunden Service

SERVICE schreiben wir groß. Wir sind unverzüglich vor Ort und helfen Ihnen.

Solaranlagen

Solarenergie - ein gelungener Abschluss des Umweltgedankens

Energiegewinnung ist nicht nur heute ein dauerhaft auftretendes Schlagwort, sondern wird auch in Zukunft immer wieder zu vielen Diskussionen führen. Wer sich heute ein Haus baut, achtet schon im Vorfeld auf tragbare Effizienz, die sich auch in ein paar Jahren noch auszahlt. Passiv- oder Energiesparhäuser sind bereits in aller Munde. Doch was nützt der gute Gedanke, wenn im Nachhinein dennoch auf fossile Brennstoffe zur Gewinnung von Warmwasser oder zum Betrieb der Heizungsanlage zurückgegriffen wird?

Hier kann die Solaranlage ins Spiel kommen. Durch den annährend konstanten Warmwasserbedarf eines Haushaltes, über das Jahr gerechnet, ergeben sich in diesem Bereich günstige Voraussetzungen für den Betrieb einer Solaranlage. Eine entsprechend dimensionierte Anlage deckt den jährlichen Bedarf zu 50-65 %. Besonders in den Sommermonaten ergibt sie ein Wert von 100 %, wodurch die konventionelle Heizanlage vorübergehend ausgeschaltet werden kann. Diese gewährleistet gerade in den Wintermonaten, dass auch dann genügend Warmwasser zur Verfügung steht, wenn die Solaranlage nicht genügend Nutzenergie liefern kann.

Welche Vorteile bietet mir die Solaranlage?

Der offensichtlichste Vorteil einer Solaranlage liegt in seiner Eigenschaft, mit regenerativen Energien zu arbeiten. Somit ist er absolut umweltfreundlich. Die Zeitspanne, bis eine Solaranlage so viel Energie gewonnen hat, wie zu deren Herstellung benötigt wurde, beträgt zwischen einem halben Jahr und eineinhalb Jahren. Konventionelle Heizungs- und Warmwasseranlagen amortisieren sich energetisch hingegen durch den ständigen Verbrauch von Primärenergie (Kohle, Gas oder Öl) niemals. Ein weiterer bedeutender Vorteil ist die Unabhängigkeit von großen Energieunternehmen durch die prozentuale Selbstversorgung.

Die Kosten für eine Solaranlage sind zwischenzeitlich gegenüber den Anfangspreisen weit gesunken. Die wirtschaftliche Effizienz gegenüber einem veralteten Heizkessel weitet sich nicht nur durch den Nutzungswert, sondern auch die Leistungsdauer von circa 20 Jahren aus.

Probleme existieren, um gelöst zu werden - packen wir es an!

Um sich im Dickicht der Angebote und Fördermöglichkeiten zurechtzufinden, vereinbaren wir gerne einen Beratungstermin mit Ihnen. Unterschiede bestehen nicht nur in den Dimensionen, sondern auch in der Art der Montage. Gerne informieren wir Sie über die Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung. Die Planung sowie die Installation übernehmen wir ebenfalls auf Wunsch.

Durch die ständige Weiterbildung unseres Teams und die fachliche Kompetenz können wir im Umkreis von Gifhorn für die Beratung und Betreuung der Solaranlagen sorgen. Durch die verschiedenen Montagearten Aufdachmontage, Indachmontage, Freiaufstellung (Flachdach) oder Fassadenmontage können unter den passenden Umständen auch ästhetische Wünsche berücksichtigt werden.